Titelbild

stellt sich vor

Das Ensemble Singvoll wurde 2009 von ehemaligen Sängerinnen der Mädchenkantorei Basel gegründet. Dahinter stand der Wunsch, auch nach einer aktiven Jugendchorzeit noch anspruchsvolle Chormusik mit Gleichaltrigen zu pflegen. Seither machte das junge Ensemble bei verschiedenen Gelegenheiten auf sich aufmerksam, so zum Beispiel mit der Auszeichnung als «bester Frauenchor» am Gesangsfest in Laufen 2011.

Die Höhepunkte eines auftrittsreichen 2013 waren das gemeinsame Belcanto Konzert mit der Liedertafel Basel in der Martinskirche und die Auszeichnung als bester Frauenchor in der Kategorie «Elite» am Schweizer Chorwettbewerb in Aarau.
2014 feierte das Ensemble sein fünfjähriges Jubiläum mit dem Programm «Ikonen – ein Rendezvous mit Frauenfiguren» im Filter 4, welches gleichzeitig das Abschlusskonzert der bisherigen Dirigentin Linda Loosli war.
Im Jahr 2016 wagte sich das Ensemble Singvoll unter der musikalischen Leitung von Olivia Mortimer, mit der Swingband «The Monotones» in die Unterhaltungsmusik der 20er bis 40er Jahre.
Das Jahr 2017 stand einmal mehr im Zeichen der Romantik. Mit «Es tönt ein voller Harfenklang» präsentierte sich das Ensemble Singvoll zusammen mit Harfenist Jonathan Thomm und den Hornisten Martin Roos und Daniel Lienhard.
Im März 2018 hat das Ensemble Singvoll mit Timon Eiche eine neue Chorleitung gefunden.

Ab Mai 2019 sind neue Aktivmitglieder willkommen. Du hast Chorerfahrung, kannst Noten lesen, hast Freude am Singen, verstehst Dialekt, bist bereit, Zeit und Energie zu investieren und bist gesellig? Dann bist du bei uns herzlich willkommen. Wir proben unter dem Schuljahr am Dienstagabend um 19.30 Uhr in der Aula des Sevogelschulhauses (Sevogelstrasse 61) in Basel. Nach der Schnupperzeit findet ein Vorsingen statt. Möchtest du bei uns mitsingen? Melde dich über das Kontaktformular, um eine Schnupperprobe zu vereinbaren. Wir freuen uns auf dich!

Singvoll - navigation
Rahmenkante